Ein Kätzchen zieht ein...

Seit heute geistert endlich und zum Glück wieder eine kleine Samtpfote in meinem Leben herum
Darf ich vorstellen? Das ist Polerina, genannt Polly.

 

Die Kleine wurde uns vom Tierschutz Euskirchen vermittelt, die sie aufgenommen hatten, nachdem man sie einige Tage lang ohne Mutter hat herumstreunen sehen. Und nun ist sie bei uns

Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick mit ihr. An dem Nachmittag, an dem wir sie "nur mal unverbindlich angucken wollten", nachdem wir ihr Foto auf facebook gesehen hatten, habe ich direkt meine Kontaktdaten beim Tierschutz hinterlassen. Ich konnte gar nicht anders

Diesen Moment, als das erste Mal die Tür zu dem Raum aufging, in dem sie mit einem anderen Findelkätzchen untergebracht war, und mir diese winzige Fellkugel entgegentapste, werde ich wohl nie vergessen... sie war sofort total interessiert an mir (...primär an meiner Handtasche), während sich ihr Kumpel erstmal ängstlich verkrochen hat. Und da war klar: Das ist meine. Das wird meine Katze.

Nachdem es dann leider noch ein paar Verzögerungen gab, da die kleine Maus zwischenzeitlich ernster krank geworden war, ist sie heute endlich, endlich bei uns eingezogen und wird nun erstmal einen Großteil meiner Aufmerksamkeit erhalten - da ist nicht viel mit Schreiben mit einem Katzenkind im Haus ;-)

Aber kann man es diesen großen Augen verwehren, das so toll klingelnde Bällchen zum tausendsten Mal den Flur runter zu werfen...? ♥____

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Immer informiert bleiben...

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, besucht mich gerne auf meinen Social-Media-Präsenzen ☺️

(Oder nutzt den RSS-Feed, um ganz automatisch über jede Aktualisierung meiner Homepage benachrichtigt zu werden!)